22 Mrz

Spielstadt 2022

Hallo liebe Freundinnen und Freunde von Los Ämmerles!

Im Sommer 2022 wird „Los Ämmerles“ wieder seine Tore öffnen! Wir freuen uns riesig!

Damit die Spielstadt stattfinden kann, brauchen wir ehrenamtliche Mitarbeiter*innen für die Vorbereitung und Durchführung der Spielstadt-Arbeitsstellen. Los Ämmerles ist für die erste Woche der Sommerferien, vom 1. bis 5. August 2022 (9:30-16:00 Uhr) geplant. Der Aufbau wird am Samstag, den 30. Juli stattfinden, der Abbau am Samstag, den 6. August.

Folgende ehrenamtliche Mitarbeiter*innen, die als Arbeitsstellenbetreuende in Zweier/Dreiergruppen eine Arbeitsstelle vorbereiten und während der Speilstadt betreuen, werden aktuell noch gebraucht:

    • 5 volljährige Mitarbeiter*innen (gerne auch Eltern von Kindern zwischen 7-13 Jahren 😉
    • 3 jugendliche Mitarbeiter*innen im Alter von 16 bis 17 Jahren zu Spielstadt-Beginn, gerne mit Jugendleitercard oder Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit. Freiwillige Teilnahme am JuMi-Kurs.
    • 3 jugendliche Mitarbeiter*innen im Alter von 14 bis 15 Jahren zu Spielstadt-Beginn. Für euch ist die vorherige Teilnahme am JuMi-Kurs verpflichtend.
    • außerdem suchen wir für unser Planungs- und Orga-Tema noch eine Bereichsleiter*innen für den Bereiche Produktion
    • Wer sich vorstellen kann, beim Auf- und Abbau (jeweils an den Samstagen) zu helfen, darf sich gerne melden.

Es ist möglich, für die ehrenamtliche Mitarbeit bei der Spielstadt Sonderurlaub zu beantragen. Wir freuen uns, wenn ihr die ganze Zeit mitarbeiten könnt – es ist aber im Einzelfall auch möglich, sich als „Tandem“ zu zweit anzumelden und sich dann abzuwechseln.
Wer ehrenamtlich bei der Spielstadt mitarbeitet, dessen Kinder bekommen garantierte Plätze in der Spielstadt.
Aufgrund der Planungsunsicherheit wird die Spielstadt dieses Jahr für weniger Kinder angeboten als bisher. So können wir leichter die aktuelle Coronaverordnung umsetzen. Aus diesem Grund ist auch die Anzahl der Mitarbeitenden begrenzt.

Wenn du mitarbeiten möchtest, schreibe bitte deine Interessenbekundung bis zum 18.3.2022 per E-Mail an ammerbuch-aktiv@kit-jugendhilfe.de oder postalisch an kit jugendhilfe, z.Hd. Annemarie Lemeunier, Kirchstraße 5, 72119 Ammerbuch.

Deine Interessenbekundung muss folgendes beinhalten:

1.) Postanschrift und dein Geburtsdatum

2.) Schreibe uns bitte, ob du eine pädagogische Qualifikation hast (z.B. Jugendleitercard, eine päd. Ausbildung (z.B Erzieher*in) oder ein Studium im pädagogischen Bereich). Teile uns gerne auch deine ehrenamtlichen Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit mit.

3.) Falls du deine eigenen Kinder anmelden möchtest, teile uns bitte deren Namen und Geburtsdaten mit.

4.) Wenn du 14 oder 15 Jahre alt bist, schreibe uns bitte deine Motivation, warum du Jugend-Mitarbeiter*in (JuMi) bei Los Ämmerles werden möchtest. Im 12-stündigen JuMi-Kurs kannst du dich auf deinen Einstieg in die neue Rolle gut vorbereiten.

Wir melden uns im April bei allen, die eine Interessenbekundung zur Mitarbeit gesendet haben.

Fragen im Vorfeld beantwortet gerne Annemarie Lemeunier (Tel: 07073-9101433, ammerbuch-aktiv@kit-jugendhilfe.de).

Danke im Voraus für eure tolle, engagierte Mitarbeit, die es möglich macht, dass Los Ämmerles wieder stattfinden kann!

Euer Los-Ämmerles-Kernteam